Antwort

Mails senden/empfangen nicht möglich

Warum kann ich keine E-Mail senden/empfangen?

Sie können keine E-Mails senden oder empfangen?
Machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach der Lösung.

UPC Tipp:
Wenn Sie weiterhin auf Websites zugreifen können, also online sind, können Sie immer und von überall mit unserem UPC Mail Portal Portal auf Ihre E-Mails zugreifen.

Schritt für Schritt:

Allgemeines
Sollte das Senden fehlschlagen, prüfen Sie zunächst, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse eingegeben haben und ob der Empfänger E-Mails erhalten kann. Falls Sie keine E-Mails empfangen können, prüfen Sie bitte, ob der Absender Ihre richtige E-Mail-Adresse verwendet und E-Mails versenden kann.

Wie funktioniert der Versand von E-Mails?
Nehmen wir einmal das Beispiel einer E-Mail von Thomas an Sabine. Thomas' Computer sendet die Nachricht über das Internet an seinen Server für ausgehende E-Mails. Dieser Server sendet die Nachricht dann an Sabines Postfach auf einem Server für eingehende E-Mails im Internet.Wenn Sabine ihre E-Mail liest, lädt ihr Computer diese vom Server herunter. Bei jedem Schritt in dieser Kette können Probleme auftreten.

Verwenden Sie ein E-Mail Programm (z. B. Outlook, Thunderbird) um Ihre E-Mails abzurufen?
Falls hier Probleme auftauchen, können Sie immer, wie oben beschrieben als ersten Schritt prüfen, ob ein Login in unserem UPC-Mail bzw. Webmail möglich ist. So können Sie eingrenzen, ob entweder der Mailserver im Hintergrund (UPC Mailserver) oder Ihr lokal installiertes Programm die Fehlerursache ist. 

Wenn Sie sich erfolgreich in eins unserer E-Mailportale einloggen konnten, steht fest, dass Ihr Account kein grundlegendes Problem hat und möglicherweise ein Fehler Ihres E-Mail Programms vorliegt. Unter unseren Einrichtungshilfen finden Sie Anleitungen zu den gängigsten E-Mail Programmen. Kontrollieren Sie, ob diese Infos mit Ihren Einstellungen übereinstimmen.

Bei einem E-Mailprogramm gibt es viele mögliche Ursachen, die dem Senden und Empfangen im Wege stehen könnten. Die Fehlerbehebung richtet sich daher nach dem verwendeten Programm. Folgende Tipps unserer ServicetechnikerInnen helfen beim Check Ihres E-Mail Programms:

Haben Sie erst kürzlich ein Update Ihres E-Mail Programms durchgeführt?
Erkundigen Sie sich einfach im Internet , ob anderen Usern ähnliche Fehler aufgefallen sind. Gegebenenfalls stellen die Anbieter der Programme (z.B. Microsoft) bereits hilfreiche Informationen zur Verfügung.

Haben Sie kürzlich Ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft?
Prüfen Sie die meist automatischen Sicherheitsmaßnahmen in den Einstellungen ihres Schutzprogrammes. Vielleicht sind diese zu hoch eingestellt.

Aktualisierungsdatum 2016-02-02
War diese Antwort hilfreich?
Ja Nein