Antwort

Internet Security Support-Tool

Wie erstelle und sende ich eine FSDIAG-Datei?

Das Support-Tool dient der Diagnose Ihrer Internet Security-Produkte. Das Programm sammelt wichtige Daten über Ihr System und speichert eine Protokollierungsdatei ab, in der wichtige Informationen über Ihr Produkt und Ihr Betriebssystem gesammelt sind. Die dabei erstellte Datei (fsdiag.zip) kann einem Supporttechniker dabei helfen, Ihnen bei einer computerspezifischen Anfrage schneller zu helfen.

So leicht erstellen und senden Sie eine FSDIAG-Datei:

  • Klicken Sie auf das Internet Security Symbol, welches sich rechts unten in Ihrer Taskleiste befindet.
  • Wählen Sie unter Internet Security den Menüpunkt "Support-Tool ausführen".
  • Nach der Administratorfreigabe können Sie den Vorgang starten. Der Vorgang kann je nach Systemgeschwindigkeit und -konfiguration mehrere Minuten dauern.
  • Die erstellte Datei fsdiag.zip wird auf Ihrem Desktop abgespeichert. Sie können diese ganz leicht an eine E-Mail anhängen und dem Supportteam von F-Secure zukommen lassen.

Die neu erstellte Datei finden Sie im Internet Security Unterordner namens "Common" und heißt FSDIAG.TAR oder FSDIAG.TAR.GZ. Sie können diese ganz leicht an eine E-Mail anhängen und dem Supportteam von F-Secure zukommen lassen.

Zur Sicherheit erhalten Sie zusätzlich vom Supportteam von F-Secure ein E-Mail mit der ID-Nummer Ihrer Anfrage. Bitte speichern Sie diese für den Kontakt mit dem Hersteller, da sie als Referenz benötigt wird.

Aktualisierungsdatum 2013-10-06
War diese Antwort hilfreich?
Ja Nein