Rufnummern zu Mehrwertdiensten

Was sind Rufnummern zu Mehrwertdienste und kostenlose Rufnummern?

Rufnummern für Mehrwertdienste sind Telefonnummern, bei denen zusätzliche Kosten für deren Nutzung entstehen. Kostenlose Rufnummern sind Telefonnummern, bei denen keine zusätzlichen Kosten entstehen. Diese Rufnummern können kostenlos angerufen werden.

Je nach Einrichtung können solche Sondernummern per Anruf oder SMS erreicht werden. Informiere dich deshalb über allfällige Zusatzkosten für Anrufe auf einzelne Mehrwertdienstnummern, bevor du eine Mehrwertdienstnummer anrufst oder eine SMS schickst. Eine genaue Übersicht dazu findest du in den Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen deines UPC Mobile Produktes.

 

Du kannst dir für dein UPC Mobile Produkt unterschiedliche Sperren legen lassen. Rufe dazu bitte die UPC Mobile Serviceline an und halte dein Kundenkennwort bereit. Folgende Sperren sind möglich:

- Sperre für abgehende SMS zu 0930, 0931 und 0939 Rufnummern
- Sperre für abgehende SMS zu 0900 und 0901 Rufnummern
- Sperre für abgehende SMS zu internationalen Rufnummern
- Sperre für abgehende SMS zu nationalen Rufnummern
- Sperre für abgehende SMS im Ausland (Roaming)

- Sperre für abgehende Anrufe zu 0930, 0931 und 0939 Rufnummern
- Sperre für abgehende Anrufe zu 0900 und 0901 Rufnummern
- Sperre für abgehende Anrufe zu internationalen Rufnummern
- Sperre für abgehende Anrufe zu nationalen Rufnummern
- Sperre für abgehende Anrufe im Ausland (Roaming aktiv)
- Sperre für ankommende Anrufe im Ausland (Roaming passiv)


Hinweis: Anrufe zu Notrufnummern werden nicht gesperrt, diese bleiben erreichbar.