EU Roaming Kosten mit UPC Mobile

Wie viel kostet Roaming innerhalb der EU seit 2017?

Wenn du UPC Mobile innerhalb der Länder in Roaming Zone 1 (EU) und nach Österreich nutzt, stehen dir die inkludierten SMS und Minuten wie zu Hause ohne Aufschlag zur Verfügung.

Kosten für Datenroaming
Die in deinem Tarif inkludierten mobilen Daten kannst du innerhalb von gewissen Maximalgrenzen nutzen. Nachdem das für Roaming Zone 1 (EU) inkludierte Datenvolumen innerhalb des aktuellen Abrechnungszeitraums verbraucht ist, wird ein Aufschlag pro MB abhängig von deinem Tarif verrechnet.

Unsere Tabelle informiert dich, wie viel GB ohne Mehrkosten in Roaming Zone 1 (EU) für deinen Tarif verfügbar sind. Lies auch nach, welche Kosten anfallen, wenn du diese Maximalgrenze überschreitest.

Du möchtest nachrechnen?
Wir erklären dir gerne auch ganz genau, mit welcher Formel die Maximalgrenze für das Datenvolumen berechnet wird.

Du hast UPC Mobile im Rahmen einer Aktion angemeldet?
Das auf der Website angeführte „Grundentgelt gemäß Entgeltbestimmung“ ist der in den jeweiligen Entgeltbestimmungen vereinbarte Standardpreis pro Tarif. Dein individueller Preis kann auf Grund von Aktionen oder Ähnlichem abweichen – auf die Höhe der inkludierten Datenmaximalgrenzen in Roaming Zone 1 (EU) hat dies keine Auswirkung.

Bleibe über deinen Verbrauch auf dem Laufenden!
Wenn deine inkludierte Roaming Datenmaximalgrenze zu  80 % und zu 100 % verbraucht ist, erhältst du eine Informations-SMS.


Kosten außerhalb der EU (Zone 2 und Zone 3)
Die Roaming Zonen 2 und 3 sind von der Roam Like At Home Regulierung nicht betroffen. Hier fallen die üblichen Roaming Gebühren für Zone 2 und 3 laut der aktuellen Leistungsbeschreibung an.