WLAN Verbindung mit UPC

Ich habe ein WLAN Modem von UPC bzw. eine Fritz!Box. Wie kann ich mich drahtlos mit dem Netzwerk verbinden?

Möchtest du auch ganz einfach in deiner Küche oder im Schlafzimmer im Internet surfen? WLAN von UPC macht dies möglich.

 

Dein WLAN Schlüssel
Aus Sicherheitsgründen ist das WLAN-Netzwerk standardmäßig verschlüsselt. Um dich mit dem WLAN-Netzwerk zu verbinden, benötigst du nur die SSID (den Netzwerknamen) und den WPA2-PSK (Sicherheitsschlüssel). Beides findest du auf der Unterseite deines WLAN-Modems.


Steig einfach in die WLAN-Einstellungen deines jeweiligen Smartphones, Tablets, Laptops oder Computers ein und wähle das richtige Netzwerk anhand der SSID aus. Nun gib den WPA2-Schlüssel ein. Anschließend wird die drahtlose Internetverbindung hergestellt. Jetzt steht deinem kabellosen Surfvergnügen nichts mehr im Wege.

 

Optimiere dein WLAN
Mach das Beste aus deinem WLAN! Auf unserer Website findest du Tipps, Tricks und Wissenswertes um die drahtlose Internetverbindung zu verbessern. Wenn du die Connect Box von UPC nutzt, kannst du dein WLAN mit der Connect App überprüfen und bis in alle Ecken optimieren. Wir wünschen dir viel Spaß.

 

Bitte beachte, dass du die schnellste und stabilste Internetverbindung erhältst, wenn du deinen Computer über ein Netzwerkkabel (Ethernet) mit dem Modem verbindest. Bei WLAN kann die Signalstärke und damit deine Geschwindigkeit abweichend sein.


Auf Facebook versorgen wir dich regelmäßig mit Tipps und Infos rund um deine Internetverbindung.