E-Mail Weiterleitung

Kann ich meine Fiber Power/chello E-Mails an eine andere E-Mail-Adresse weiterleiten?

Hierfür steht dir die Weiterleiten-Funktion im UPC-Mail zur Verfügung. Du findest diese in den Einstellungen Einstellungen, unter "E-Mail" und "Automatische Weiterleitung". Hier kannst du eine Adresse eingeben, an die jede erhaltene E-Mail automatisch weitergeleitet werden soll.

 

Automatische Weiterleitung

 

Weitere ständige Weiterleitungen kannst du mit zusätzlichen Mailfilterregeln definieren. Gehe dazu einfach auf "E-Mail" und "Filterregeln". Neben Weiterleitungen kannst du Regeln für verschiedene Aktionen wie z.B. verwerfen, verschieben, ablehnen festlegen.

 

Filterregeln

Beachte dafür bitte folgende Richtlinien:

 

  • Die Zieladresse muss mindestens 7 Zeichen (inkl. Domain) haben und darf maximal 50 Zeichen enthalten.
  • Du kannst neben allen Buchstaben und allen Ziffern, folgende Sonderzeichen verwenden: @ . _ -
  • Großbuchstaben werden in Kleinbuchstaben konvertiert.

 

Außerdem hast du die Möglichkeit zu entscheiden, ob du jede eintreffende Nachricht verschieben möchtest (die E-Mails werden in der ursprünglichen Mailbox nicht aufbewahrt) oder zusätzlich eine Kopie der eingehenden E-Mails wünschst (die E-Mails bleiben in der ursprünglichen Mailbox erhalten).

Achtung! Wichtige Hinweise:

 

  • Trage als Weiterleitungsadresse ausschließlich tatsächlich existierende E-Mail-Adressen ein; ungültige Eingaben können unter Umständen zu Verlusten der eingehenden E-Mails führen, auch wenn die Eingaben akzeptiert werden.
  • Überprüfe zuvor die Konfiguration der Weiterleitungsadresse um Verluste und Konflikte zu vermeiden. Dies passiert z.B. wenn diese Adresse selbst wiederum eine Weiterleitung auf deine ursprüngliche Adresse durchführt.
  • Verwende zur Sicherheit die Funktion Kopien der Nachricht behalten, leere hierbei aber von Zeit zu Zeit deine Mailbox um zu vermeiden, dass wegen Überfüllung keine Mails mehr akzeptiert werden.