Kein Internet

Ich komme nicht ins Internet. Was kann ich selbst überprüfen, bevor ich den technischen Support kontaktiere?

Falls einmal nichts geht, kannst du folgende Maßnahmen selbst treffen:

 

  1. Sieh nach, welche Lämpchen leuchten
    Sollten die Lämpchen auf deinem Modem nicht wie gewünscht leuchten, hat es vermutlich keine Verbindung zur Gegenstelle. Probiere es in diesem Fall einfach mal mit einem Neustart - nimm dafür dein Modem für mindestens 10 Sekunden vom Strom und gib dem Gerät nach dem Wiederanschließen noch ca. 2 Minuten Zeit.

  2. Überprüfe die Verkabelung von deinem Modem bis zur Dose
    Falls der Neustart deines Modems nicht zum Erfolg geführt hat, überprüfe zur Sicherheit auch die gesamte Verkabelung. Hierfür entfernst du am besten alle Kabel von deinem Modem und schließt sie nacheinander wieder an. Wichtig ist hierbei auch, dass du sowohl das Strom- als auch das Antennenkabel auf beiden Seiten ab- und wieder ansteckst. Falls du einen UPC Adapter verwendest, entferne diesen testweise und verbinde das Kabel direkt mit deiner UPC Dose.

    Falls du einen DSL Anschluss hast, versuche das PD3 Kabel in der Telefondose auf einen anderen Steckplatz umzustecken. Üblicherweise verwendet man den Steckplatz in der Mitte oder links außen.

  3. Starte deine Geräte neu
    Hat dein Gerät die Verbindung zum Internet verloren, dein Modem leuchtet aber wie gewünscht, hilft oftmals ein Neustart deines Endgeräts.

  4. Teste ein anderes Gerät
    Teste die Internetverbindung mit anderen Geräten. Prüfe, ob sich die Verbindung genauso verhält.

  5. Prüfe, ob sowohl LAN als auch WLAN betroffen ist
    Solltest du nur WLAN nutzen, kontrolliere ob deine Verbindung über ein LAN Kabel und ein LAN-fähiges Gerät funktioniert.

  6. Beachte deine Firewall Einstellungen
    Häufig kommt es vor, dass z.B. die Schutzeigenschaften in deinen lokalen Sicherheits- bzw. Firewall-Einstellungen zu hoch sind. Diese können den IP-Adressenbezug blockieren und dein  Laptop/PC erhält deshalb keine IP-Adresse. Bitte prüfe daher, wie sich dein PC und deine Verbindungen verhalten, wenn du diese Programme kurz deaktivierst.

  7. Setze dein Modem auf Werkseinstellungen zurück
    Solltest du den Verdacht haben, dass die Einstellungen deines Modems fehlerhaft sind, stelle es wieder auf Werkseinstellungen zurück.

 

Falls diese Tipps nichts gebracht haben, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über unsere Kontaktmöglichkeiten oder Facebook  gerne für dich da.

Aktualisiert:
29. Juni 2018